Data Science

Data Science ist ein Konzept zum Zusammenführen von Statistiken, Datenanalyse, maschinellem Lernen und den damit verbundenen Methoden, um aktuelle Phänomene mit Daten zu verstehen und zu analysieren.

Allgemein gesagt beschreibt Data Science demnach die Wissenschaft der Extraktion von Wissen aus Daten und setzt sich aus unterschiedlichen Teilgebieten wie der Statistik, der Mathematik und der Informatik zusammen. Die Daten liegen dabei oft unstrukturiert z. B. in Form von Texten, Bilder oder Videos und in komplexen Datennetzwerken vor. Die Aufgabe von Data Scientisten ist es, große Mengen an Daten zu strukturieren, zu kombinieren und sinnvoll für Menschen und Maschinen aufzubereiten. Dadurch können Handlungsempfehlungen für das Optimieren von Prozessen und unternehmerische Entscheidungen abgeleitet werden. Mathematische insbesondere stochastische Modelle bilden die Grundlage für die Datenanalyse.

 

Quellen:

  • Dhar V. 2013. Data Science and prediction. In Communications of the ACM Vol. 56, Issue 12, pp 64-73
  • Wuttke L. Data Science: Definition, Data Scientist Tätigkeiten und Beispiele. Abgerufen am 07. Juli 2020, von https://datasolut.com/was-ist-data-science/