Wir sind Entwickler.

Wir sind Designer.

Wir sind Entrepreneure.

Wir sind das DOCK ONE.

Über das DOCK ONE

Wir sind ein interdisziplinäres Kernteam. Dazu unterstützen uns Studierende, verschiedene Projektpartner und Mitarbeiter der Lenze Gruppe in den verschiedenen Projekten. Im Team bilden wir bereits verschiedenste Kompetenzen, wie z.B.: Data Science, Softwareentwicklung, Marktrecherche, User Experience Design und Innovationsmanagement ab. Besonders die unterschiedlichen Kernkompetenzen im Team ermöglichen uns Innovationen voranzutreiben, ohne auf externe Entwicklungsressourcen angewiesen zu sein.
  • 1

    WHY?

    Industrieunternehmen erleben heute Digitalisierungsdruck von allen Seiten. Es bedarf neuer Geschäftsmodelle, um die Potenziale der Digitalisierung zu nutzen. Es besteht die Chance und die Notwendigkeit Prozesse, Strukturen und Rollen in Unternehmen grundlegend neu zu definieren.

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Unternehmen in der Industrie häufig fehlende Digital-Kompetenz besitzen, das Tagesgeschäft eine Innovationsarbeit nicht möglich macht, oder noch nicht der richtige Ansatz für den nötigen Wandel gefunden wurde. Deshalb haben wir uns zur Aufgabe gemacht Industrieunternehmen bei dem wichtigen Schritt in die digitale Welt aktiv zu unterstützen.

  • 2

    HOW?

    Wir lösen Probleme in einem anderen Arbeitsmodus. In unserem Innovationsprozess stehen Experimente, eine hohe Geschwindigkeit, sowie die Kunden- und Nutzerzentrierung im Fokus. Wir versuchen in schnellen Experimenten mit dem Nutzer herauszufinden, ob ein Lösungsansatz erfolgreich sein kann. Als Raum für diesen besonderen Arbeitsmodus nutzen wir unser Innovationslabor DOCK ONE.

    Scheitern ist OK – aber möglichst schnell, um dann einen neuen Weg einzuschlagen. Um Probleme der Industrie mit Partnern zu diskutieren und zu lösen greifen wir auf 70 Jahre Industrieerfahrung und 20 Jahre Erfahrung im Digitalgeschäft der Lenze Gruppe zurück.

  • 3

    WHAT?

    Um unsere gesetzten Ziele zu erreichen, arbeiten wir auf verschiedenen Ebenen an Innovationen für die Industrie. Neben den schnellen Innovationsprojekten arbeiten wir auch in langfristigeren Forschungsprojekten an der (digitalen) Industrie von morgen.

    Zudem bieten wir unsere Erfahrungen, unser Fachwissen und unser Methodenwissen als Innovationslabor / Digitallabor verschiedenen Industrieunternehmen an, um beim Einstieg in die Thematik zu unterstützen. Wir sind der Experte für datengetriebene und kunden- / nutzerzentrierte Softwarelösungen im Industriekontext. Unser Netzwerk erweitern wir durch die Teilnahme an Veranstaltungen. Treffen Sie uns hier oder lernen Sie uns bei einem persönlichen Treffen kennen.

Unser interdisziplinäres Team

Florian Hartke

Head of DOCK ONE

Florian ist seit Gründung im Jahr 2018 Leiter des DOCK ONE. Er ist Wirtschaftsinformatiker und hat seine Zeit viele Jahre dem E-Commerce gewidmet. Aber auch das encoway CPQ Geschäft ist ihm nicht fremd, da er dort einige Jahre als Projekt- und Teamleiter in der Projektentwicklung gearbeitet hat. Außerdem lehrt Florian als Dozent an der Hochschule für Oekonomie & Management.

Simon Michalke

Innovationsmanager

Simon ist seit 2017 Design Thinking Trainer und hat seine Doktorarbeit zum Thema Gestaltung und Innovation von digitalen Plattformen geschrieben. Als Projektmanager und Coach hat er Erfahrung im Bereich Beantragung und Durchführung von Forschungsprojekten, Innovations- und Digitalisierungsprojekten sowie der Gestaltung von nutzerzentrierten Lösungen und passenden Geschäftsmodellen.

Nico Schnaars

Innovationsmanager

Nico ist als Innovationsmanager tätig. Schon im Master-Studium des Wirtschafts-ingenieurwesens spezialisierte er sich auf die Bereiche Innovationsmanagement und Systementwicklung. Seine Aufgaben umfassen die Koordination von Innovations-projekten und die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle. Außerdem kümmert er sich um die Vermietung des Kreativraums und der Co-Innovation Spaces.

Mert Arat

Data Scientist | KI-Transfermanager

Mert ist im DOCK ONE als Data Scientist tätig. Schon in den Anfängen seines Bachelor-Studiums begann er sich mit den Thematiken der Digitalisierung und Künstlichen Intelligenz zu beschäftigen. Seine Kerntätigkeiten liegen in der Entwicklung von KI-Algorithmen, Softwarearchitekturen und Machbarkeits-
analysen. Neben diesen Tätigkeiten unterstützt Mert noch das Transferzentrum für Künstliche Intelligenz BREMEN.AI.

Amine Ajmi

Data Scientist

Amine ist als Data Scientist tätig. In seinem Master Studium im Bereich Systems Engineering hat er sich auf Themen wie Digitalisierung und Künstliche Intelligenz konzentriert. Im DOCK ONE liegt sein Fokus auf der Entwicklung datenbasierter Lösungen im Bereich Condition Based Monitoring und Predictive Maintenance. Außerdem befasst er sich mit der Entwicklung von Business Intelligence- und Data Analytics-Prototypen.

Jan-Hendrik Müller

Softwareentwickler

Jan Hendrik ist seit November 2021 als Softwareentwickler und Data Engineer in unserem Team. Nach seiner Doppelqualifikation als Informationstechnischer Assistent konzentrierte er sich im Themenbereich Softwareentwicklung und Wartung, welches auch seine Aufgabenbereiche im DOCK ONE wiederspiegeln. Des Weiteren unterstützt er als Data Engineer unsere Data Scientisten in ihren täglichen Aufgaben.

Jennifer Wollenberg

Marketing Managerin

Jenny ist seit April 2021 bei uns im Team und für das Marketing zuständig. Im Master im Bereich Strategisches Management interessierte sie sich für die Themen Social Media Marketing und Projektmanagement. Im DOCK ONE fallen ihre Aufgaben in den Bereichen Content, Graphikdesign, Social Media, Online-Kampagnen und die Pflege der Website,

Lukas Garbade

Dualer Student Informatik

Lukas arbeitet seit 2021 als DSIler (Dualer Student Informatik) im DOCK ONE. Neben dem Studium hilft Lukas in der Rolle als Softwareentwickler in verschiedenen Innovationsprojekten als unterstützende Kraft aus. Primär beschäftigt sich Lukas mit der Entwicklung von Web-Apps und dem damit verbundenen Front-end. Im Jahr 2024 wird er sein Studium abschließen.

Alina Thoden

Duale Studentin Informatik

Alina arbeitet seit 2019 als Duale Studentin im Bereich Informatik bei uns im DOCK ONE. Zunächst lag der Fokus in der Softwareentwicklung, dieser hat sich recht früh auf Projektmanagement verschoben. Momentan arbeitet sie an einer Verbesserung unseres Innovationsprozesses und unterstützt die Kollegen in ihren alltäglichen Aufgaben.

Du willst mehr über uns erfahren? Melde Dich bei uns!

Ihr habt Interesse mehr über uns und das DOCK ONE kennenzulernen? Ihr wollt mit mehr über die Leistungen des DOCK ONE erfahren, eine Idee besprechen oder zum schnacken vorbeikommen? Dann schreibt uns gerne eine Nachricht!
Kontakt aufnehmen